Die Mikrobiologie des Abwassers

Als zuverlässiger Partner für die biologische Abwasserreinigung leisten wir Unterstützung bei der Prozessoptimierung und der analytischen Qualitätskontrolle des Klärwerkes. Mit den Produkten und Dienstleistungen von vermicon wird die spezifische Analyse, Überwachung und Kontrolle der Abwasserbiozönose zum ersten Mal möglich!

Die kleinsten Mitarbeiter der Kläranlage

Die biologische Abwasserreinigung wäre ohne Kleinstlebewesen (Einzellen und Bakterien), die winzigen aber wichtigsten Helfer des Klärwerkes, nicht möglich. Kläranlagen sind gigantische mikrobiologische Kraftwerke, in denen die Mikroorganismen für die Umsetzung der chemischen Verbindungen und den Abbau der Schadstoffe verantwortlich sind. Eine Störung der Anlage fußt meist auf einer Störung der mikrobiellen Abläufe. Daher ist es essenziell, die Biozönose der Anlage zu kennen und so die Kontrolle über die Vorgänge zu behalten.

Abwasser Bakterien

Können Bakterien im Abwasser konventionell nachgewiesen werden?

Der konventionelle Nachweis von Mikroorganismen basiert heutzutage immer noch auf den Arbeiten von Robert Koch und ist für die Analyse komplexer Abwasserproben unzureichend. Studien belegen, dass bis zu 99,9 % aller Bakterien im Abwasser nicht kultivierbar sind. Aber auch einfache Färbemethoden sind aufgrund ihrer mangelnden Spezifität und der Morphovariabilität bzw. Gramvariabilität der Bakterien nicht ausreichend. Um sich ein möglichst realitätsnahes Bild über die mikrobiologischen Verhältnisse in einer Abwasserreinigungsanlage zu machen, ist es notwendig, die Bakterien direkt und ohne Umwege zu analysieren.

 

Optimale Qualitätskontrolle und Umweltschutz

Aktion statt Reaktion – der direkte Einblick in die Abwasserreinigungsanlage und das Monitoring der bakteriellen Popluationen erlauben schnelles Eingreifen und Agieren, bevor Probleme im Prozess tatsächlich in Erscheinung treten. So kann das Auftretten von Störungen im biologischen Reinigungsprozess verhindert und die Energie- und Kosteneffizienz der Kläranlage massiv erhöht werden.

 

vermicon AG bietet eines breites Spektrum an Testkits und Dienstleistungen für das Monitoring der Abwasserbiologie. Lassen Sie uns gemeinsam den Wasserkreislauf wirtschaftlicher und umweltfreundlicher gestalten!

Mikrobiologische Analytik

Warum sind wir der richtige Ansprechpartner für die Mikrobiologie des Abwassers?

Die VIT® Gensondentechnologie ist die einzige Methode, die einen direkten und hochspezifischen Nachweis der lebenden Bakterien in der Abwasserprobe ermöglicht. Die Bakterien können identifiziert, quantifiziert und visualisiert werden.


Mit über 20 Jahren Erfahrung ist die vermicon AG Ihr zuverlässiger Partner im Bereich der biologischen Abwasserreinigung. Fragen Sie unsere Kunden!

 

 

Abwasser Mikrobiologie sichtbar

Was sind VIT® Gensonden?

Gensonden sind winzige Stücke Erbsubstanz, die mit einem Farbstoff gekoppelt sind. Die Gensonden dringen in Bakterien ein und heften sich an die Bakterien. Dadurch beginnen die Zellen zu leuchten. Die Gensonden werden so programmiert, dass mit ihrer Hilfe nur ganz bestimmte Bakterienarten oder auch ganze Bakteriengruppen nachgewiesen werden. Auf diese Weise können bis zu 100 % aller bekannten und unbekannten Bakterien im Abwasser nachgewiesen werden.

Microthrix parcivella leuchtet Rot nach der Analyse mit VIT®
Gleiche mikroskopische Aufnahme nach der Analyse mit VIT®: Phasenkontrast (links), lebende Microthrix parcivella leuchten rot (rechts).

Bakterien im Belebtschlamm

Interessant zu wissen:

Für gewöhnlich enthält Belebtschlamm bis zu 5 Milliarden Bakterien pro ml. Die Bakterien haben eine durchschnittliche Größe von 2-3 µm.

  • Form: "alles" möglich - Stäbchen, Kokken, Filamente, Spirillen usw.

  • Generationszeiten: wenige Minuten bis mehrere Tagen

  • bis zu 99,9 % nicht kultivierbar: wachsen nicht auf Nährmedien

  • Großteil der Bakterien lebt in Abwasserflocken

Monitoring der biologischen Abwasserreinigung

Wir helfen Ihnen bei der Durchführung von Störungsanalysen, der Ermittlung von Optimierungspotentialen und der Etablierung eines zielgerichteten Monitorings der Mikrobiologie zum Zwecke der Prävention von Störfällen. Sie erhalten einen echten Einblick in die mikrobielle Ist-Situation aller wesentlichen Bereiche der biologischen Abwasserreinigung. So können Veränderungen in den Bakterienpopulationen erkannt werden, bevor die chemischen Parameter im Ablauf ein Problem anzeigen.


Sie suchen nach einer spezifischen Problemlösung? Bei den folgenden Themen aus der Abwasserreinigung können wir Ihnen behilflich sein:

Nitrifikation
Denitrifikation
Abbauleistung/Populationen
Bläh- und Schwimmschlamm
Biologische Phosphatelimination
Anaerobreaktor und anaerobe Schlämme
Krankheitserreger
VIT® Vision - Die Software für die Biologie der Anlage


Störungen im biologischen Abwasserprozess vorbeugen

Schreiben Sie uns!

Sie haben ein Problem / eine Fragestellung und können die Antwort dazu auf unserer Webseite nicht finden? Wir bieten noch einiges mehr. Scheuen Sie sich nicht und nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Seminare

Bei den Praxisseminaren "Mikrobiologie des Abwasser" vermittelt eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis samt Einblicken in eigene Proben Know-How auf dem neuesten Stand der Wissenschaft.

Info und Anmeldung

Publikationen

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Publikationen in denen über die Anwendung unserer Technologie im Abwasser berichtet wird und fordern Sie Informationen dazu an.

Publikationen anfordern

Newsletter

Melden Sie sich unverbindlich zu unserem Newsletter und Sie erhalten in regelmäßigen Abständen Informationen zu neuen Produkten, zum Unternehmen und zu Sonderaktionen.

Anmeldung

Umweltpakt Bayern

Als Teil des bayerischen Umweltpaktes leisten wir einen wertvollen Beitrag zur Optimierung des biologischen Reinigunsprozesses und schützen somit nachhaltig die Umwelt.

mehr erfahren