Das vermicon-Prinzip

Seit der Gründung im Jahr 1997 ist vermicon nicht gewillt, Wege nur deshalb zu beschreiten, weil diese in der Vergangenheit schon immer beschritten worden sind. Diese Grundeinstellung, die überhaupt erst zum Start des Unternehmens führte, ist zu einem der wesentlichen Säulen des Unternehmens worden.

Unsere Partner schätzen unsere Vorgehensweise. Wir könnten jedoch ohne diese klare Grundausrichtung nicht arbeiten - denn ohne das vermicon-Prinzip wären wir nicht, was wir sind.

 

 

Leidenschaftlich anders

Mikrobiologie ist ein konservatives Geschäft. Basierend auf den Vorgaben von Robert Koch, werden Bakterien seit mehr als 100 Jahren auf künstlichen Nährmedien gezüchtet, um sie damit nachzuweisen. Und das, obwohl bis zu 99 % aller Bakterien nicht kultivierbar sind! Schon vor 20 Jahren haben wir uns überlegt, dass das nicht der wahre Weg sein kann. Wir wollten einen anderen Weg beschreiten, einen Weg der die Lösung des Kundenproblems zum Ziel hat, ungeachtet dessen, welche Wege in der Mikrobiologie bisher beschritten wurden.
Das vermicon-Prinzip umfasst die vier wesentlichen Säulen, die es uns möglich gemacht haben, dieses Wagnis der Andersartigkeit nicht nur einzugehen, sondern zu einem Erfolg auszubauen.

vermicon prinzip / vermicon principle

Direkte Mikrobiologie

Da bis zu 99 % aller Bakterien mit konventionellen Methode nicht nachgewiesen werden können, musste ein neuer Weg gefunden werden, die Mikroorganismen zu identifizieren.

Thinking out of the microbial box

Anders zu denken und auch nicht konventionelle Wege zu beschreiten, ist der beste Weg, um neue und erfolgreiche Lösungsansätze in der Mikrobiologie zu finden.

Lösungsorientierte Vorgehensweise

Die Lösung des Problems bei unseren Kunden ist das oberste Anliegen. Völlig egal, was die empfohlene Vorgehensweise in der Mikrobiologie wäre. Wir wollen ein optimales Ergebnis das hilft.

Menschen mit Menschen

Auch in der Mikrobiologie reden Menschen mit Menschen. Wir haben uns zu einer freundlichen, offenen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit unseren Partnern verpflichtet.

Direkte Mikrobiologie

Direkte Mikrobiologie

Der beste und schnellste Weg ist es, die Bakterien direkt und ohne Umwege direkt in der Probe nachzuweisen. Die VIT® Gensondentechnologie ist das ideale Werkzeug der direkten Mikrobiologie. Mit ihr können Mikroorganismen direkt am Ort ihres Wirkens nachgewiesen werden. Natürlich gibt es auch Szenarien, bei denen dies aufgrund des ungünstigen Probenvolumen/Bakterienanzahl Verhältnisses nicht unmittelbar möglich ist. Hierfür gibt es Alternativen wie z.B. das Scan VIT® System. 

Thinking out of the microbial box

Thinking out of the microbial box

Festgefahrene mikrobiologische Vorgehensweisen sind bequem und schnell umzusetzen. Allerdings führen sie nur selten zu einem schnellen und zufriedenstellenden Ergebnis beim Kunden. Daher ist für uns ein andersartiges mikrobiologisches Denken Pflicht! Das Verlassen der konventionellen Wege ist ungewohnt und manchmal auch unbequem, führt aber immer zu einer nachhaltigen und exzellenten Lösung bei unseren Kunden. Und nur das zählt!

Lösungsorientiert

Lösungsorientiert

Nicht der Weg ist das Ziel, sondern die Lösung. Für unsere Kunden spielt es keine Rolle mit welcher Technologie sein Problem gelöst wird. Hauptsache es wird gelöst! Daher verwenden wir das gesamte Spektrum an mikrobiologischen Methoden. Durch die Teilnahme an diversen internationalen und hochkarätigen Forschungsprojekten sind wir nicht nur auf dem Stand der Technik, sondern dieser oft auch voraus. Dadurch können wir heute schon Technologien für unsere Kunden einsetzen, über die morgen erst geredet wird. 

Menschlich

vermicon Werte - Menschlich

Auch in Zeiten des Internets und Online Booms treffen Menschen auf Menschen. Suchen zusammen den Erfolg. Finden gemeinsam eine Lösung. Wir bei vermicon wollen mit unseren Partnern erfolgreich zusammenarbeiten. Dies geht nur, wenn eine offene, vertrauensvolle und freundliche Kommunikation herrscht. Sie haben bei uns immer einen direkten und freundlichen Ansprechpartner, der sich um ihre Angelegenheit kümmert. Versprochen!